Zahnarztpraxis Markus Kuhlow und Partner
0 33 77 / 39 34 58
Montag bis Freitag 8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Mehr Lebensqualität
durch schöne Zähne.
Jetzt informieren

Bei uns sind Sie gut beraten

Niederlassungen

 Zossen

Zahnarztpraxis
Markus Kuhlow & Partner
Bahnhofstraße 16
15806 Zossen
Tel.: 03377 / 39 34 58

 Rangsdorf

Zahnarztpraxis
Markus Kuhlow & Partner
Seebadallee 1
15834 Rangsdorf
Tel.: 033708 / 93 77 36

Laser beim Zahnarzt

Laser beim Zahnarzt - keimabtötend - minimalinvasiv

Der Einsatz der Lasertechnologie hat in den letzten Jahren in vielen Zahnkliniken und in mancher Praxis Einzug gehalten. Eine Laserbehandlung ist eine moderne und sanfte Form der Therapie, sie kann die klassische zahnmedizinische Behandlung ergänzen und zum Teil ersetzen. Für den Patienten liegen die Vorteile einer Laserbehandlung auf der Hand: Der Heilungsverlauf ist schneller und schmerzfreier, und auch die Bildung von unschönen Narben reduziert sich auf ein Minimum. Das macht den Einsatz von Laser beim Zahnarzt zu einer insgesamt empfehlenswerten Therapie.

Laser beim ZahnarztDie Laserzahnheilkunde hat in den vergangenen Jahren eine fast rasante Entwicklung genommen. Anders als klassische zahnmedizinische Behandlungen ist der Laser beim Zahnarzt auch bei schwerwiegenden ästhetischen Zahnproblemen einzusetzen. So verbessert eine Laserbehandlung die Erfolgsaussichten bei der Behandlung einer Parodontose, der Laser unterstützt die Heilung von Zahnfleisch und Zahnwurzel. Auch bestehende Entzündungen im Mundraum oder chronische Implantatentzündungen können mit einer Laserbehandlung geheilt werden. Mit Hilfe einer antimikrobiellen Therapie werden Entzündungsherde behandelt und dauerhaft eliminiert. Bei der Zahnfleischbehandlung wird eine gezielte und schonende Entfernung der Konkremente ermöglicht. Die keimabtötende Wirkung trägt dazu bei, das Zahnfleisch schnell zu heilen und in seinen gesunden Ursprungszustand zurückzuversetzen.

Und selbst in der Kieferchirurgie kommt der Laser beim Zahnarzt zunehmend und mit großem Erfolg zum Einsatz. Kieferknochen werden bei kieferchirurgischen Behandlungen mit einem Laser weitaus weniger in Mitleidenschaft gezogen als bei jeder klassischen Therapie. Insbesondere kleinere chirurgische Eingriffe können problemlos mit einem Laser vorgenommen werden, und in vielen Fällen ersetzt der Laser beim Zahnarzt den gefürchteten Bohrer. Insbesondere bei ängstlichen Patienten bietet sich eine Laserbehandlung somit an. Die Laserbehandlung erfolgt auch bei chirurgischen Eingriffen berührungsfrei. Das ermöglicht eine schnellere Heilung der Wunde, die postoperativen Beschwerden reduzieren sich auf ein Minimum. Der Patient ist schneller wieder schmerzfrei und hat ein gesundes Gefühl im Mund- und Rachenraum. Während der Behandlung bleibt der Patient weitgehend schmerzfrei, wie Aussagen von zufriedenen Schmerzpatienten immer wieder belegen. Das leichte Kribbeln im Mund- und Rachenraum wird eher als angenehm empfunden, auf eine lokale Betäubung kann häufig verzichtet werden. Die insgesamt keim- und blutungsfreie Laserbehandlung hat somit äußerst positive Auswirkungen auf die Heilung von kleinen Wunden.

Der Laser beim Zahnarzt kommt überwiegend in der Zahnbehandlung zum Tragen. Lasergestützte Wurzelkanalsterilisationen oder Wurzelkanalaufbereitungen gehören ebenso zu den häufigsten Anwendungsbereichen wie die Parodontaltherapie. Doch auch Patienten, die sich für eine ausschließlich ästhetisch motivierte Behandlung wie die Zahnaufhellung entscheiden, sind mit dem Ergebnis äußerst zufrieden. Anders als mechanische Behandlungen ist ein Laser beim Zahnarzt bei der Zahnaufhellung wiederum äußerst schonend in der Anwendung, eine Aufhellung um mehrere Nuancen ist mit einer einzigen Behandlung möglich. Positiv hervorzuheben ist bei dieser Laserbehandlung auch die Kürze der Therapie, denn schon nach wenigen Minuten sind die Zähne dauerhaft um einige Farbtöne aufgehellt, der Patient erfreut sich wieder an seinem strahlenden Lächeln.

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 24.01.2016
Themen aus der Zahnmedizin
Implantate

Zahnverlust – Ursachen und FolgenDie Lebensdauer natürlicher Zähne ist begrenzt. Auch bei sehr guter zahnmedizinischer Kontrolle und gewissenhafter häuslicher Mundhygiene...  mehr »

Keramikinlays

Keramikinlays sind seit etwa eineinhalb Jahrzehnten Standard bei der Kariesbehandlung. Sie anzubringen, erfordert viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung. Anschließend verfügen Sie...  mehr »

Halitose

Haben Sie auch schon einmal unangenehmen Mundgeruch bei anderen Menschen wahrgenommen? Oder gehören Sie zu demjenigen Viertel aller Deutschen, das unter Halitose leidet? Oft bemerken wir...  mehr »