Zahnarztpraxis Markus Kuhlow und Partner
0 33 77 / 39 34 58
Montag bis Freitag 8:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Mehr Lebensqualität
durch schöne Zähne.
Jetzt informieren

Niederlassungen

 Zossen

Zahnarztpraxis
Markus Kuhlow & Partner
Bahnhofstraße 16
15806 Zossen
Tel.: 03377 / 39 34 58

 Rangsdorf

Zahnarztpraxis
Markus Kuhlow & Partner
Seebadallee 1
15834 Rangsdorf
Tel.: 033708 / 93 77 36

Eigenes Zahnlabor

Wir verfügen über ein eigenes Zahnlabor

ZahnlaborFüllungen, Inlays, Teilkronen, Kronen, Veneers, Brücken, Implantate und Zahnprothesen aller Art haben bei aller Unterschiedlichkeit eine Gemeinsamkeit: Sie werden in einem Zahnlabor hergestellt. Hochwertiger Zahnersatz darf ästhetisch ansprechend aussehen, doch er muss in jedem Fall die Kau- und Beißfunktion des natürlichen Zahns ersetzen, und er muss natürlich äußerst verträglich sein, damit auch langfristig keine gesundheitlichen Schäden entstehen. Eine qualitativ hochwertige Arbeit des Zahntechnikers im Zahnlabor ist deshalb unabdingbar, doch zu einem sehr guten Zahnersatz gehört noch etwas mehr. So ist auch die Qualität des verwendeten Materials mit einem Zertifikat nachzuweisen, damit jeder Patient die absolute Gewissheit hat, ausschließlich hochwertigen und einwandfreien Zahnersatz zu tragen. Genau diese professionelle Kombination aus hochwertigsten Materialien und kompetenter Leistung des Zahntechnikers dürfen Sie von uns erwarten.

Spezialisiert auf die Parodontologie, die Prophylaxe, die ästhetische Zahnheilkunde und die Implantologie, fertigt unser eigenes Zahnlabor jeden Zahnersatz entsprechend der medizinischen Notwendigkeit an. Darüber hinaus orientieren wir uns selbstverständlich an Ihren individuellen Wünschen, damit Ihr Zahnersatz am Ende nicht nur alle funktionalen Anforderungen erfüllt, sondern auch noch gut aussieht. Dazu verwenden wir Dentalwerkstoffe auf dem neuesten Stand der Entwicklung. Legierungen für die Gerüste von Teilprothesen kommen ebenso zum Einsatz wie Kunststoffe für Prothesen, für künstliche Zähne und für Keramiken. Auch Verblendungen werden aus diesen Materialien angefertigt, sie sorgen dafür, dass jeder Zahnersatz langlebig ist und doch ästhetisch ansprechend aussieht. Kronen dagegen können wahlweise aus Legierungen oder aus Keramiken gefertigt sein, doch auch hier ist neben der medizinischen Notwendigkeit der Wunsch unserer Patienten ausschlaggebend für die empfohlene und durchgeführte Behandlung. Waren früher Goldlegierungen mit Keramikverblendung das Maß aller Dinge, geht der Anspruch vieler Patienten an einen ästhetisch ansprechenden Zahnersatz heute deutlich weiter. So gehört der vollkeramische Zahnersatz heute für viele Patienten zum Standard, denn er wirkt äußerst natürlich und ist von einem natürlichen Zahn kaum noch zu unterscheiden.

Erhältlich in allen natürlichen Zahnfarben, ist ein Zahnersatz aus Keramik sogar an aufhellende Maßnahmen anzupassen und kann vor einem professionellen Bleaching eingesetzt werden. In Kombination mit einem ästhetisch ansprechenden Zahnersatz und einer professionellen Zahnhygiene freuen Sie sich auch im Alter noch an Ihrem strahlenden Lächeln und an gesunden, gepflegten und einwandfreien Zähnen.

Bei all diesen Herausforderungen im Praxisalltag steht uns unser kompetentes Zahnlabor mit Rat und Tat zur Seite. Neben dem klassischen Zahnersatz gehören auch Bleaching-, Knirscher- und Schnarcherschienen zum Spektrum unserer Leistungen. Sie garantieren die individuelle Behandlung und Beseitigung von störenden Angewohnheiten, die für jeden Patienten unangenehm sind und die außerdem dauerhaft zu medizinischen Beeinträchtigungen des gesamten Kauapparats führen können. Schließlich unterstützt uns unser Zahnlabor auch in der Amalgamsanierung und ist hier der kompetente Ansprechpartner bei der Herstellung von amalgamfreien Alternativen. Während der Dauer der zahntechnischen Arbeit werden Sie selbstverständlich mit einem Provisorium versorgt, das wiederum aus unserem professionellen Zahnlabor stammt.


Letzte Aktualisierung dieser Seite: 18.01.2016
Themen aus der Zahnmedizin
Keramikinlays

Keramikinlays sind seit etwa eineinhalb Jahrzehnten Standard bei der Kariesbehandlung. Sie anzubringen, erfordert viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung. Anschließend verfügen Sie...  mehr »

Halitose

Haben Sie auch schon einmal unangenehmen Mundgeruch bei anderen Menschen wahrgenommen? Oder gehören Sie zu demjenigen Viertel aller Deutschen, das unter Halitose leidet? Oft bemerken wir...  mehr »

Implantate

Zahnverlust – Ursachen und FolgenDie Lebensdauer natürlicher Zähne ist begrenzt. Auch bei sehr guter zahnmedizinischer Kontrolle und gewissenhafter häuslicher Mundhygiene...  mehr »